top of page
Mino in Körbli.JPG

Tiere

Im Einsatz für erkrankte Tiere bewährt sich die Heilkraft der Aromatherapie.

Die ätherischen Pflanzendüfte wirken sehr angenehm oder beruhigend auf die Tiere. Wissend eingesetzt, können sie eine nachhaltig heilsame Kraft ausüben.
 

Ätherische Öle können für Hunde, Katzen, Pferde und auch Kleintiere angewendet werden.

Meine Hündin bekommen jeden Tag Weihrauch und Copaiba ins Fell, dies unterstützt ihre Vitalität, einen gesunden Bewegungsapparat und ein glänzendes Fell.

Es gibt viele sanfte Wege, dei Ohren, Augen, das Verdauungssystem, Ängste, Aggressionen etc zu behandeln.

Wichtig ist eine gute Beratung, die ich gerne unverbindlich anbiete!

bottom of page